Zillertaler Almrosenfest

18.06.2020–21.06.2020

Zillertaler Almrosenfest

4 Tagesreise zum Zillertaler Almrosenfest mit den „Zellberg Buam“
Vom 18.06.2020 bis 21.06.2020

1.Tag: Anreise vorbei an München, über Kufstein direkt ins Zillertal in unser gemütliches 3 Sterne Hotel. Unterwegs Stopp zum Sekt und Brezelbuffet. Nach einem Begrüßungsschnapserl und einem kleinen Willkommenspräsent haben Sie vor dem Abendessen noch genügend Zeit, die Umgebung zu erkunden.

2.Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet, starten wir um 9.00 Uhr mit unserer Reiseleitung zu einer Tagesfahrt an den Achensee mit Aufenthalt in Pertisau und weiter zur malerisch gelegenen „Gramai – Alm“ mitten im Alpenpark Karwendel. Nach der Möglichkeit zur Einkehr auf der Alm Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3.Tag: Frühstücksbuffet, danach Fahrt nach Fügen zur Talstation der „Spieljochbahn“. Fahrt mit der Gondelbahn zur Bergstation. Hier wird die Almjause serviert. Ab 11.00 Uhr Konzert der „Zellberg Buam“ beim Bergrestaurant. Abends Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Frühstücksbuffet anschließend Heimreise über den Achenpass  und weiter vorbei am Ort Fall in den großen Ahornboden. Der große und kleine Ahornboden sind zwei landschaftlich beeindruckende Almböden mit alten Bergahorn Beständen. Sie sind Teil eines tirolerisch-bayrischen Landschafts- und Naturschutzgebiets. Das Gebiet ist mit zahlreichen bis zu 600 Jahre alten Ahornbäumen bewachsen. Dort haben Sie die Möglichkeit in einer Käserei einzukaufen und Mittag zu essen. Weiterfahrt zurück zur Risstal Landesstraße vorbei an Bad Tölz Richtung Heimat.

Unsere Leistungen:
Busfahrt im Modernen Reisebus
3x Übernachtung im Hotel (Zimmer mit Dusche, WC,TV)
3x Frühstücksbuffet,
3x 3-Gang-Abendmenü im Hotel
1x Begrüßungsschnapserl im Hotel bei Anreise
1x kleines Willkommenspräsent
1x Reiseleitung,
1x Maut Gramai-Alm
1x Berg- und Talfahrt Spieljoch,  
1x Almjause,
1x Eintritt Konzert Zellberg Buam
1x Maut Großer Ahornboden

Pro Person im DZ 390,00 €
Pro Person im EZ 426,00 €
Exklusiv Kurtaxe. 

Zurück